Entthronisierung der Prinzenpaare

Am 13.02., dem Veilchendienstag, ging die Herrschaft der Prinzenpaare der Landeshauptstadt Hannover zu Ende. Erst begingen wir Eugenesen gemeinsam das traditionelle Fischessen, danach fing das Programm zu Ehren der noch amtierenden Prinzenpaare an.

Wir erlebten einige Highlights der Session noch einmal. Zusätzlich gab es ein paar Auftritte, die nur für diesen einen Tag einstudiert wurden. Darunter z.B. die Good Night News, die über alle lustigen Eugenesen-Interna berichteten, die original Mittelfelder Pfannenshow und eine Hitparade, sie für jedes Mitglied des Prinzengefolges das passende Lied parat hatte.

22 Uhr wurde das Kinderprinzenpaar entthronisiert. Seitdem sind Seine Kindertollität Prinz Jason I. und Ihre Kinderlieblichkeit Prinzessin Fiona I. nur noch Ex-Prinzenpaar.

Weiter ging es im Programm mit Auftritten von anderen Vereinen, die sich das Prinzenpaar teilweise gewünscht hatte. Darunter z. B. die Leinebeats und der Showtanz von BLAU-GELB Buchholz.

0:00 Uhr wurde auch das große Prinzenpaar "gerupft". Federn, Orden, Krone, Kasper und Schärpe mussten abgegeben werde. Danach übergab KHK Präsident Ronny Jackson das Prinzenpaar unversehrt zurück an die Eugenesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen