Eugenesen stellen "Prinzenfamilie"

Das gab es noch nie beim Karneval in Hannover: Familie Glade vom KG Eugenesen Alaaf Hannover-Mittelfeld ist die erste komplette Prinzenfamilie. Durch einen Zufall sind die Kinder des Prinzenpaares das Kinderprinzenpaar der Saison. „So etwas hatten wir noch nie. Auf die Familie wartet jede Menge Arbeit, Spaß und Freude“, freite sich Ronny Jackson (50), Präsident vom Komitee Hannoverscher Karneval e. V.

Das Kinderprinzenpaar – Jason (11) und Fiona (13) – findet diesen Zufall einfach klasse: „Ich bin schon ganz aufgeregt und freue mich da­rauf, die Zeit mit meiner Familie zu verbringen“, sagt Fiona. Mutter Claudia (33) mochte den Karneval schon immer: „Es ist ein tolles Gefühl, die Stadt präsentieren zu dürfen.“

Aber es kommen auch ho­he Kosten auf die Familie zu. „Man sagt, dass das Jahr pro Paar rund 25 000 Euro kostet“, erklärt Vater Sascha (45). Dazu zählen etwa Kleider, Orden, Getränkeausgaben und Benzin: „Wir sind unseren Sponsoren sehr dankbar. Ohne sie hätten wir das nicht machen können.“ ce

Text: Neue Presse / Rainer-Droese
Bild: Werbeagentur Schulz-Design e.K.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.